Aktuelle Nachrichten

Städtische Infobroschüre wird aktualisiert: „Info aktuell“
Die Ausgabe 2019/2020 der städtischen Broschüre „Mosbach Info aktuell“ wird in diesem Herbst neu gedruckt. Das Heft enthält alle möglichen Fakten, Infos und Kontaktdaten zu Verwaltung, Gesundheitswesen, Sport, Kultur, Vereinen, Bildung, Freizeit uvm.. mehr
 
Kürbismarkt stimmt auf den Herbst ein – Buntes Programm zum Mitmachen und Staunen - gleichzeitig Buchmachermarkt
Am Samstag, dem 6. Oktober, bestimmen fröhliche, rot- und orangefarbene Töne den Mosbacher Markplatz und die Innenstadt. Zwischen neun und 16 Uhr lässt der Kürbismarkt den Geschmack, die Farbenpracht und die ganze Fülle des Herbstes erleben. mehr
 
„uralt und druckfrisch“ - Buchmacher- und Papierkunst beim 12. Mosbacher Buchmachermarkt - Bücher(floh)markt am Sonntag
Am Wochenende vom 6. und 7. Oktober steht im Stadtmuseum mit Hospitalhof und im Rathaussaal jeweils von 11 bis 18 Uhr Papier in allen seinen Facetten im Mittelpunkt. Am Samstag zeitgleich mit dem Kürbismarkt auf dem Marktplatz lädt der Buchmachermarkt ein. mehr
 
Müllablagerungen bei den Glascontainern in Höhe des Elzstadions - Müllsünder konnten ermittelt werden – Strafe folgt auf dem Fuß
Die mehrmals bei den Glascontainern am Elzstadion und letztmals noch bei den Glascontainern bei der Jahnhalle abgelegten Teppichbodenreste konnten nach Ermittlungen des städtischen Vollzugsdienstes zwischenzeitlich einem Verantwortlichen zugeordnet werden. mehr
 
130 Jahre im öffentlichen Dienst - Stadt ehrt vier Dienstjubilare
Gleich vier Jubilare konnte Oberbürgermeister Michael Jann im Mosbacher Rathaus anlässlich deren 40-jährigen und 25-jährigen Dienstjubiläen begrüßen. mehr
 
Im Schnitt 1,57 Kinder je Frau
Laut Statistischem Landesamt weist der Neckar-Odenwald-Kreis die höchste Geburtenrate in Baden-Württemberg auf, Heidelberg hatte im vergangenen Jahr die niedrigste Geburtenhäufigkeit. mehr
 
Freiwilligentag – „Komm, lass dich nieder! – Wir bauen bunte Sitzbänke“ - Zeichen der Integration und Inklusion
Am Samstag hieß es für rund 40 freiwillige Helferinnen und Helfer vom Arbeitskreis Asyl, für Geflüchtete sowie Mitschaffende aus der Johannes-Diakonie und weitere Beteiligte im Rahmen des Freiwilligentags „gemeinsam etwas schaffen“. mehr
 
Kinderkino startet mit „Mein Name ist Eugen“
Am Donnerstag, den 27. September um 16 Uhr zeigt die Mediathek die Kinderfilm-Komödie „Mein Name ist Eugen“ für die ganze Familie. Der Film wird empfohlen ab 8 Jahren, aber auch Erwachsene haben sicher großen Spaß. mehr
 
Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber gesucht
Ursprünglich wurde der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gegründet, um die deutschen Kriegstoten des Ersten Weltkriegs zu bergen und würdig zu begraben. Dieser Aufgabe widmet sich der Volksbund auch heute noch. Inzwischen ist die Bildungs- und Jugendarbeit genauso wichtig. mehr
 

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 vor
nach oben