Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Logo_Rundgang_Schreckberg zur Startseite
Geoparkpfad Schreckberg







Anreise / Verpflegung und Übernachtung vor Ort

Zu Fuß:
Über den Rhein-Neckar-Wanderweg und den Wanderweg Dreibrunnenwiese ist der Geopfad einfach zu erreichen ( s. Karte ).

Mit den öffentlichen Verkehrmitteln:
Der Geopfad ist vom Bahnhof Neckarelz aus in ca. 20 Fußminuten zu erreichen. Die Wegstrecke ist auf der Karte am Bahnhof ausgezeichnet und entspricht dem Weg zum mit einem roten R gekennzeichneten Rhein-Neckar-Wanderweg. Weiterhin besteht eine Busverbindung zum unteren Bereich des Geopfads über die Buslinie 836 (Haltestelle Schifferdecker). Über den Schreckhof besteht Anschluss an die Buslinie 830 (Haltestelle Schreckhof). Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter anderem beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) .

Mit dem Auto:
Von der B 37 stehen aus Richtung Heidelberg, Eberbach oder Mosbach Heilbronn Parkplätze am Wanderparkplatz Schifferdecker ( s. Karte ) zur Verfügung. Auch am Schreckhof finden Sie Parkmöglichkeiten.

Eine Einkehr:
Einkehren und übernachten können Sie im Gasthof Schreckhof und am Bahnhof Neckarelz im Gasthof-Destille Eisenbahn .

nach oben