Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Mediathek Mosbach - Veranstaltungen


Logo_Mediathek_Internet2. Halbjahr 2018

 

 

 

  • Samstag, 18. August 2018, 14:00 Uhr (E-Book-Reader); 15:30 Uhr (Tablet, Smartphone)
    E-Books und Onleihe ganz einfach (Workshop)

    Sie haben einen E-Reader, Smartphone oder Tablet und möchten damit auch E-Books ausleihen, wissen aber nicht, wie das geht? Kein Problem! In unserem Workshop erfahren Sie, wie die Onleihe funktioniert und wie sie damit auch Hörbücher und Zeitungen elektronisch nutzen können. Bringen Sie Ihr eigenes Gerät bitte zur Schulung mit.

    Eintritt frei. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.

  • Donnerstag, 27. September 2018, 16:00 Uhr
    Mein Name ist Eugen (Kinderkino)
    Schweiz, 2005 - Regie: Michael Steiner, FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren, 100 Min.

    Vier Lausbuben wollen den sagenhaften Schatz von Fritzli Bühler, dem König der Lausbuben finden. Und so beginnt eine Odyssee durch die ganze Schweiz, dicht gefolgt von den Eltern, der Polizei und einigen düsteren Gestalten. Weitere Kinderkinos am 25.10., 22.11. und 13.12., jeweils um 16:00 Uhr. Achten Sie bitte auf die Ankündigungen in der Mediathek!

    Eintritt: 1 €

  • Montag, 8. Oktober 2018, 16:00 Uhr
    Das kleine Lumpenkasperle; Theater HERZeigen (Theater):
    Theaterstück ab 4 Jahren nach dem Buch von Michael Ende

    Als das Büblein im Schaufenster schöne neue Spielfiguren sieht, wirft es sein Lumpenkasperle einfach aus dem Fenster. Das kleine Lumpenkasperle erlebt nun auf der Straße spannende und gefährliche Abenteuer. Inzwischen vermisst das Büblein sein vertrautes Kasperle. Die beiden Schauspielerinnen aus Tübingen sind erstmals in Mosbach zu Gast.
    Alle Rechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

    Eintritt: 5 €

  • Montag, 15. Oktober 2018, 9:00 Uhr (Politik) und 11:00 Uhr (Internet)
    Jan von Holleben (Lesung) Mosbacher Buchwochen
    Sachbuchpräsentation – Kinderfragen zu Politik oder Internet
    Lesung für Schulklassen (3.- 4. Klasse)

    Jan von Holleben ist Fotograf und arbeitet für bekannte Magazine, wie Geolino und Dein Spiegel sowie für renommierte Kinderbuchverlage. Mit seinen Buchpräsentationen führt er das junge Publikum in seine Arbeitsweise beim Fotografieren ein. Ergänzend kommen Videos zum Einsatz. Außerdem erhalten die Kinder Einblick in sein Berliner Fotostudio.

    Eintritt frei. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. 

  • Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:00 Uhr
    Anne Grießer (Lesung) Mosbacher Buchwochen
    Das Heilige Blut - Roman der Walldürner Wallfahrt

    Die gebürtige Walldürnerin Anne Grießer erzählt die Geschichte des Blutwunders im 14. Jahrhundert anhand des Schicksals der jungen Magd Fronika. Anne Grießer lebt heute in Freiburg und schreibt Krimikurzgeschichten, Romane und Sachbücher. Sie gestaltet ihre Lesungen ausgesprochen lebendig und würzt sie mit Anekdoten aus dem Spätmittelalter. 

    Eintritt: 8 €

  • Montag, 12. November 2018, 10:00 Uhr
    Nina Blazon (Lesung) Mosbacher Buchwochen
    Silfur – Die Nacht der silbernen Augen
    Lesung für Schulklassen (5.-6. Klasse)

    Die bekannte Jugendbuchautorin stellt in Mosbach ihren Fantasy-Roman vor. Die Brüder Fabio und Tom verbringen ihre Ferien in Island und sind bald fasziniert von der urwüchsigen Landschaft und den zahlreichen Mythen. Durch das wilde isländische Mädchen Elín, das ihnen Reykjavík und die Hraunfossa-Wasserfälle zeigt, werden sie in eine geheimnisvolle Welt gezogen. 

    Eintritt frei. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.

  • Mittwoch, 14. November 2018, 20:00 Uhr
    Stefanie Stahl (Vortrag) Mosbacher Buchwochen
    Das Kind in dir muss Heimat finden

    In ihrem Langzeitbestseller hat Stefanie Stahl einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem „inneren Kind“ entwickelt, womit in der Psychologie die Summe unserer kindlichen Prägungen bezeichnet wird, positive wie negative, die im Unterbewusstsein unser Wahrnehmen, Fühlen, Denken und Handeln beeinflussen. Sie ist Psychotherapeutin in Trier, hält Seminare zum Thema Bindungsangst und ist eine häufig angefragte Expertin zum Thema in den Medien.

    Eintritt: 12 €

  • Dienstag, 27. November 2018, 19:00 Uhr
    Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen (Filmclub)
    Dokumentarfilm, Frankreich, 2015 – Regie: Mélanie Laurent u. Cyril Dion
    FSK 0, 116 Min.

    Im Zentrum des Films stehen Beispiele vom guten Umgang mit der Welt. Ohne die praktische Teilhabe der Menschen vor Ort werden globale Probleme, wie Nahrungsmittelknappheit, Umweltzerstörung, Klimawandel und Flüchtlingsströme nicht gelöst werden können. Der Film zeigt viele positive Beispiele, wie es im Kleinen bereits funktioniert.

    Eintritt: 5 €

  • Montag, 3. Dezember 2018, 16:00 Uhr
    Puppentheater Gugelhupf (Theater)
    Der Weihnachtsbär
    Figurentheater ab 4 Jahren

    In der Bärenhöhle liegt der Bär in seinem warmen Bett und hält Winterschlaf. Vor der Tür steht Willi der Elch und sein Chef der Weihnachtsmann. Beide brauchen Hilfe und müssen sich erst einmal dringend aufwärmen. Frieder Kräuter war mit seinem Puppentheater Gugelhupf bereits häufig bei uns zu Gast, zuletzt mit „Kasper fängt das Krokodil“

    Eintritt: 5 €

Pfeil_rechtsDas Programm der Mediathek Mosbach im 2. Halbjahr 2018 zum Download (PDF, 612 KB)


Vorverkauf für alle auf dieser Seite genannten Veranstaltungen:

Mediathek Mosbach, Gartenweg 9/1, 74821 Mosbach, Tel.: 06261 893938
E-Mail: mediathek@mosbach.de 

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00 - 18.00 Uhr,
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr,
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr,
Freitag 14.00 - 18.00 Uhr,
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr  

 


Alle Lesungen innerhalb der 24. Mosbacher Buchwochen werden von der Volksbank eG Mosbach unterstützt.
Die Veranstaltung mit Jan von Holleben wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe unterstützt.

 

 
 

12.09.2018