Mediathek Mosbach - Veranstaltungen

Logo_Mediathek_Internet1. Halbjahr 2019

 

 

 

  • Donnerstag, 17. Januar 2019, 16:00 Uhr 
    Hodder rettet die Welt (Kinderkino)
    Dänemark, 2002 – Regie: Henrik Ruben Genz, nach dem Buch von Bjarne Reuter
    FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren, 80 Min. 

    Hodder ist in der dritten Klasse und lebt allein mit seinem Vater. Eines Nachts erscheint ihm eine Fee und bittet ihn, die Welt zu retten. Doch wie soll Hodder das schaffen, da er doch keine Freunde hat? – Weitere Kinderkinos am 21.02., 14.03. und 25.04., jeweils um 16:00 Uhr. Achten Sie bitte auf die Ankündigungen in der Mediathek!

    Eintritt: 1 €


     

  • Mittwoch, 23. Januar 2019, 19:00 Uhr
    Körper und Seele (Filmclub)
    Ungarn, 2016 – Regie: Ildikò Enyedi
    FSK ab 12 Jahren, 111 Min.

    Maria träumt jede Nacht den gleichen Traum. Sie steckt dabei in der Haut eines Hirschs und ist in Gesellschaft eines Weiteren. Durch Zufall erfährt sie, dass ihr neuer Kollege Endre denselben Traum teilt. Verwirrt über die Tatsache fangen beide auch im realen Leben an, sich näherzukommen. Der berührende Film gewann 2017 den Goldenen Bären 

    Eintritt: 5 €


     

  • Montag, 28. Januar 2019, 16:00 Uhr
    Figurentheater Pantaleon: Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen (Theater)
    Figurentheater ab 4 Jahren nach dem Buch von Kathrin Schärer, Dauer: 50 Min. 

    Wo ist der Ort, an dem „Fuchs und Hase sich Gute Nacht“ sagen? Und was passiert, wenn die beiden sich „Gute Nacht“ sagen? Der Forscher macht sich auf die Suche. Dabei ist es spät geworden, und er legt sich zum Schlafen in sein Zelt. Dort bekommt er überraschend Besuch von einem kleinen Hasen und einem sehr hungrigen Fuchs!

    Eintritt: 5 €


     

  • Donnerstag, 14. Februar 2019, 20:00 Uhr
    Unda Hörner: 1919 – Das Jahr der Frauen (Lesung)
    In Kooperation mit der Beauftragten für Chancengleichheit des Neckar-Odenwals-Kreises 

    Eine bunte Zeitrevue des ersten Nachkriegsjahres: 100 Jahre ist es her, dass Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen durften, Rosa Luxemburg ermordet wurde, Coco Chanel ihr legendäres Parfum "Chanel No. 5" kreierte, Marie Juchacz die Arbeiterwohlfahrt gründete und in Weimar das Staatliche Bauhaus eröffnet wurde.

    Eintritt 8 €


     

  • Donnerstag, 21. Februar 2019, 16:00 Uhr
    Kinderkino
    Den Titel des gezeigten Kinderfilms erfahren Sie in der Mediathek


     

  • Donnerstag, 14. März 2019, 16:00 Uhr
    Kinderkino
    Den Titel des gezeigten Kinderfilms erfahren Sie in der Mediathek


     

  • Montag, 18. März 2019, 16:00 Uhr
    Figurentheater FEX: Piggeldy und Frederick (Theater)
    Figurentheater ab 3 Jahren nach den Geschichten von Elke Loewe, Dauer: 45 Min. 

    Die Kultschweine aus dem Sandmännchen und der Sendung mit der Maus erobern die Bühne! Was ist ein Apfel? Was ist Sehnsucht? Was ist eine Badewanne? Fragen über Fragen. Diese stellt Piggeldy seinem großen Bruder. Geduldig und unschlagbar komisch erklärt Frederick seinem kleinen Bruder die Welt und den Zuschauern gleich mit.

    Eintritt: 5 €


     

  • Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr
    Marian Grau: Bruderherz – Ich hätte dir so gern die ganze Welt gezeigt (Lesung)
    In Kooperation mit dem Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald 

    Der schwerbehinderte Marlon ist neun Jahre alt, als er stirbt. Für seine Familie bricht eine Welt zusammen. Daraufhin beschließt sein Bruder Marian, in Gedenken an seinen großen Bruder, die Welt zu bereisen. Er berichtet rührend von seinen Erlebnissen und wie er die Trauer um seinen Bruder verarbeitet.

    Eintritt: 5 €


     

  • Mittwoch, 3. April 2019, 20:00 Uhr
    Alois Prinz: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ (Lesung)
    Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse 

    Dass Hesses „Steppenwolf“ derzeit Abiturthema im Land ist, nehmen wir zum Anlass, einen genauen Blick auf den Literatur-Nobelpreisträger zu werfen. Alois Prinz erzählt Hesses Leben spannend und kenntnisreich. „…eine hervorragend gelungene Biographie, deren größtes Verdienst nicht zuletzt darin besteht, … unsere Neugier von der Person auf das Werk zurückzulenken.“ (FAZ)

    Eintritt: 8 €


     

  • Donnerstag, 25. April 2019, 16:00 Uhr
    Kinderkino
    Den Titel des gezeigten Kinderfilms erfahren Sie in der Mediathek


     

  • Mittwoch, 8. Mai 2019, 9:00 und 11:00 Uhr 
    Jan Birck: Storm und die Fußballgötter (Lesung)
    Lesung für Schulklassen (3.-4. Klasse) 

    Storm ist ein Junge aus England und wurde von den berüchtigten Wikingern in deren Heimat verschleppt. Dort entdeckt er zufällig das Fußballspiel. Doch eigentlich möchte er ein großer Seefahrer und Krieger werden. Diese Veranstaltung wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe unterstütz.

    Eintritt frei. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.


     

  • Dienstag, 14. Mai 2019, 19:00 Uhr
    Die stille Revolution (Filmclub)
    Dokumentarfilm, Deutschland, 2017 – Regie: Kristian Gründling
    FSK 0, 92 Min. 

    Der Film geht der Frage nach, wie man alte Denkweisen und Verhaltensmuster in einer Zeit sich wandelnder Arbeitsbedingungen überwinden und neue Potenziale entfalten kann. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, wie Prof. Dr. Gerald Hüther, Pater Anselm Grün, Thomas Sattelberger, Werner Tiki Küstenmacher u.a. kommen zu Wort.

    Eintritt: 5 €


     

Pfeil_rechtsDas Programm der Mediathek Mosbach im 1. Halbjahr 2019 zum Download (PDF, 612 KB)


Vorverkauf für alle auf dieser Seite genannten Veranstaltungen:

Mediathek Mosbach, Gartenweg 9/1, 74821 Mosbach, Tel.: 06261 893938
E-Mail: mediathek@mosbach.de 

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00 - 18.00 Uhr,
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr,
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr,
Freitag 14.00 - 18.00 Uhr,
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr   

nach oben