Taschengeldbörse

Das Taschengeld aufbessern oder Unterstützung im Haushalt bekommen? Dann ist die Taschengeldbörse das Richtige!

Die Taschengeldbörse - auf den Weg gebracht von Seniorenbeirat und Jugendgemeinderat - richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren und an Privatpersonen mit Unterstützungsbedarf. Dabei steht nicht nur das Geldverdienen, sondern auch der soziale Umgang und Unterstützung, insbesondere älterer und mobilitätseingeschränkter Menschen im Vordergrund.

TGB

Jobanbieter und Jobber können sich mit ihren gesuchten Diensten und Wunschtätigkeiten bei der Taschengeldbörse anmelden und werden dann durch das Mehrgenerationenhaus Mosbach vermittelt. Die Jobs müssen gefahrlos und ohne größere körperliche Belastung durchführbar sein. Beispielweise sind einfache Hausarbeiten, Kehrdienste oder Hilfe am Computer eine passende Möglichkeit für Jugendliche gegen eine kleine Vergütung tätig zu werden.

Umfassende Informationen z.B. zu Arbeitszeiten, Vergütung und Versicherung sowie den genauen Ablauf finden Interessierte im Allgemeinen Merkblatt. Die Anmeldeformulare für Jobanbieter und Jobber stehen ebenfalls als Download zur Verfügung.

Wer es persönlicher mag, kann sich dienstags von 16:30 bis 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Alte Bergsteige 4, informieren. Erster Beratungstag ist der 5. Juni 2018.

Taschengeldbörse Mosbach Anmeldeformular Jobanbieter
Taschengeldbörse Mosbach Anmeldeformular Jugendliche

nach oben