Fundsachen


Allgemeine Informationen:
Wer eine verlorene Sache findet, hat diese dem Fundbüro / Fundamt anzuzeigen oder die Sache dort abzugeben. Dort können Sie sich auch erkundigen, ob Gegenstände, die Ihnen abhanden gekommen sind, abgegeben oder gemeldet wurden.
  
Verlustbescheinigungen über verlorene oder gestohlene Fahrräder, Mofas etc. zur Vorlage bei Versicherungen werden auf Wunsch von uns ausgestellt.

Versteigerung von Fundsachen:
Je nach Bedarf werden die Fundachen, die nicht abgeholt werden, versteigert. Die jeweiligen Termine werden rechtzeitig öffentlich bekanntgegegeben.

Gebühren:
Die Gebühr für eine Verlustbescheinigung beträgt bei Fahrrädern, Mofas etc. 2,50 €.
Die Berechnung des Finderlohns ergibt sich aus den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Kontakt

nach oben