"Mein Neckar" - persönliche Geschichten gesucht

Was bedeutet der Neckar für Sie persönlich? Begleitend zur Präsentation „Stadt – Land – Fluss:
Der Neckar“ im Haus der Geschichte Baden-Württemberg schildern in einem Digitalprojekt Menschen ihre vielfältigen Beziehungen zum Fluss. Sie möchten teilnehmen? Gerne!

Pfeil 23.11.2021 09:39

Der Neckar bildet nicht nur das Rückgrat Baden-Württembergs – gerade für Städte und Gemeinden, die direkt am Fluss liegen, ist er von besonderer Bedeutung. Bereits seit Juli können Besucher*innen im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in der Ausstellung „Stadt – Land – Fluss: der Neckar“ eine 367 Kilometer lange Reise entlang des Flusses unternehmen – von der Mündung in Mannheim bis zur Quelle in Villingen-Schwenningen.

Nun erweitert das Digitalprojekt www.menschen-am-neckar.de die Ausstellung noch: Auf der Website können alle ihre Geschichten teilen, die sie mit dem Neckar verbinden. Im Flyer finden Sie weitergehende Informationen.

Neckarblick

Die Beiträge spiegeln das vielseitige Verhältnis von Fluss und Menschen wider – der Neckar ist für sie Freizeitvergnügen, Wirtschaftsmotor, künstlerische Inspirationsquelle, natürlicher Schutzraum und Energiequelle. Zentrales Element von Menschen-am-Neckar.de ist eine Karte, auf der alle geteilten Neckargeschichten von der Quelle in Schwenningen bis zur Mündung in Mannheim verortet werden. Von der Karte aus gelangen die Nutzer*innen zu den einzelnen Beiträgen und können dort auch ihre eigenen Texte, Bilder und Videos einsenden und lokalisieren.

Was bedeutet der Neckar für Sie persönlich? Haben Sie eine besonders schöne Erinnerung an einen Ausflug? Oder ein spannendes Hobby, das Sie am Fluss ausüben? Genießen Sie den idyllischen Weg jeden Morgen am Neckar entlang zur Arbeit? Oder ist es der Kaffee am Freitagnachmittag mit Blick aufs Wasser, der Ihr Wochenende einläutet? Lieben Sie einfach nur das Flair, den der Fluss in Ihrer Stadt mit sich bringt?

Das Haus der Geschichte sammelt und teilt das alles auf der Website www.menschen-am-neckar.de sowie auf dem Instagram-Kanal @menschen.am.neckar.

Auf dem Instagram-Account @menschen.am.neckar können Sie Ihre Geschichte und Ihre ganz persönliche
Verbindung zum Neckar selbst erzählen. Schicken Sie einfach ein Foto mit einem kleinen Textbeitrag an neckar@hdgbw.de oder als Direktnachricht auf Instagram. Erzählen Sie uns Ihre Neckar-Story – wir freuen uns darauf!

 

nach oben