Weltkindertag in Mosbach

Auch in diesem Jahr möchte der Dt. Kinderschutzbund Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis e.V. zum Weltkindertag mit verschiedenen Aktionen auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen.

Pfeil 14.09.2018 07:36

Am Samstag, den 29. September 2018 findet in der Mosbacher Hauptstraße ein Kuchenverkauf statt. Dazu gibt es Informationen rund um die Kinderrechte und die Arbeit des Kreisverbandes Neckar-Odenwald-Kreis. Unterstützt werden die Ehrenamtlichen von Kindern aus dem Erzbischöflichen Kinderheim St. Kilian in Walldürn, die sich wieder einiges zum Thema Kinderrechte haben einfallen lassen und in der Hauptstraße und der Hospitalgasse mit kleinen Aktionen für Aufmerksamkeit sorgen werden.

Neben einer Tombola mit tollen Gewinnen, dürfen sich Kinder in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes schminken lassen. Mit dem Erlös aus den Aktivitäten des Weltkindertages können Schülerinnen und Schüler der Hardbergschule in Mosbach am Projekt „Tiergestützte Therapie“ teilnehmen. Bei diesem Projekt werden Kinder der Mosbacher Förderschule in ihrer Entwicklung und ihrem Selbstwert gestärkt indem sie lernen, mit Unterstützung eines Therapiehundes angemessen miteinander umzugehen, sowie sich ihrer Stärken bewusst zu werden und diese weiterzuentwickeln.

In der Geschäftsstelle in der Farbgasse 18 können die Tombolagewinne bis 14:00 Uhr abgeholt werden.

Wir freuen uns über jeden Besucher und alle, die uns bei der Aktion unterstützen!

Bei Fragen können Sie sich gern an die Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes wenden. Kontaktdaten: Anette Weigler 06261 9368803, geschaeftsstelle@dksb-nok.de, weitergehende Infos auch unter www.kinderschutzbund-nok.de

nach oben