Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Stoffwindeln für kleine Mosbacher*innen

Die Stadt Mosbach unterstützt frisch gebackene Eltern mit einem Gutschein für Stoffwindeln und setzt sich damit für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein. Mit einem Glückwunschreiben des Oberbürgermeisters und einem beiliegenden Flyer informiert die Stadt über das neue Angebot.

Pfeil 08.03.2021 08:44

Die Stadt Mosbach unterstützt frisch gebackene Eltern mit einem Gutschein für Stoffwindeln und setzt sich damit für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein. Mit einem Glückwunschreiben des Oberbürgermeisters und einem beiliegenden Flyer informiert die Stadt über das neue Angebot.

Das Glück ist perfekt, der oder die neue Erdenbürger*in geboren und die Familie hat nach neun Monaten der Vorfreude und Vorbereitung Zuwachs bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Jetzt kann der Alltag mit Kleinkind beginnen; dazu gehört u.a. auch mehrmals täglich Windeln zu wechseln.

In den ersten drei Lebensjahren des Kindes entsteht ein Berg von über einer Tonne gebrauchter Wegwerfwindeln was rund 15 gefällten Bäume entspricht. Gut 5.000 Windeln müssen in dieser Zeit entsorgt werden, der Mülleimer droht aus allen Nähten zu platzen – von den Kosten und Folgen für die Umwelt ganz zu schweigen.

Die gute Nachricht: es gibt Alternativen! Moderne Stoffwindelsysteme sind effektiv, nachhaltig und umweltschonend, da wiederverwendbar. Die Windeln sind durch Klettverschlüsse einfach zu handhaben und man kann sie je nach System über einen Hol– und Bringservice waschen lassen. Stoffwindeln sind trotz anfänglich höherer Anschaffungskosten unterm Strich um einiges günstiger als Einwegwindeln, zudem sparen sie Ressourcen ein und sind schonender für die zarte Babyhaut.

Ressourcen schonen und nachhaltig leben für die Kinder und somit für deren Zukunft - genau aus diesen Beweggründen möchte die Stadt Mosbach frisch gebackenen Eltern Anreize zur Reduzierung des Windelmülls bieten und unterstützt die Verwendung von Stoffwindeln mit einem Gutschein. Die Eltern von Neugeborenen erhalten vom Standesamt der Stadt einen Beschaffungszuschuss zum Windelsystem nach Wahl in Höhe von 50 €. Wer noch unschlüssig ist oder Berührungsängste mit dem Thema hat, bekommt damit vielleicht den Anstoß, sich mit dem Einsatz von Stoffwindeln zu beschäftigen.

Informationen und Beratung gibt es z.B. bei Hebammen und Stoffwindelexpertinnen vor Ort.

 
 

17.03.2021