Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Stadt baut weitere Bushaltestelle barrierefrei um

Mosbach hat bereits 2017 begonnen, die ersten Haltestellen umzurüsten. Immerhin 51 Bussteige konnten in den vergangenen drei Jahren bereits umgebaut werden. Aktuell laufen die Bauarbeiten an der Bushaltestelle am Bahnhof Neckarelz.

Pfeil 07.06.2021 09:29

Barrierefreiheit überall dort, wo es möglich ist, das sieht der 2016 verabschiedete Aktionsplan Inklusion der Stadt Mosbach vor. Es gibt jedoch auch gesetzliche Vorgaben, die es zu erfüllen gibt. Wenn sich dabei die Ziele überschneiden – umso besser. Beim barrierefreien Umbau der Bushaltestellen ist dies der Fall, denn dies ist Aufgabe der Städte und Gemeinden.

Mosbach hat bereits 2017 begonnen, die ersten Haltestellen umzurüsten. Damit soll den Fahrgästen, insbesondere den Mobilitätseingeschränkten der Einstieg in die Busse erleichtert werden. In den Gehweg eingelassene Rillenplatten helfen Blinden und Sehbehinderten, die richtige Einstiegstelle in den Bus zu finden.

Bei 188 Haltestellen mit 226 Haltepositionen für Busse im Mosbacher Stadtgebiet ist die Stadt vor eine Mammutaufgabe mit hohem finanziellen Aufwand gestellt. Eine Prioritätenliste hilft, diese Aufgabe schrittweise umzusetzen. Immerhin 51 Bussteige konnten in den vergangenen drei Jahren bereits umgebaut werden. Aktuell laufen die Bauarbeiten an der Bushaltestelle am Bahnhof Neckarelz unmittelbar vor dem Empfangsgebäude. Dort war bisher nur ein niedriger Bordstein vorhanden, der das Aussteigen nicht gerade erleichterte. Das wird nun mit der rund 86.000 € teuren Maßnahme besser. Ein Landeszuschuss in Höhe von 75 % der Kosten ist zugesagt.

 Bushaltestelle_Bhf_Neckarelz1

Nicht umgebaut werden sollen die gegenüberliegenden Abfahrtshaltestellen. Diese wurden erst vor rund15 Jahren neu gebaut, sie weisen mit Bordsteinhöhen von ca. 16 cm eine zumindest ausreichende Höhe zum Einsteigen in die Busse auf. Bis Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

 
 

07.06.2021