100 Alphörner auf dem Marktplatz und im Park

Vom 29. bis 30. Juni findet in der Fachwerkstadt das 43. Baden-Württembergische Alphornbläsertreffen statt. Rund 100 Bläser haben sich angemeldet. Der große Gesamtchor wird am Sonntag, 30.Juni um 12 Uhr auf dem Marktplatz das Treffen eröffnen.

Pfeil 25.06.2019 09:07

Vom 29. bis 30. Juni findet in der Fachwerkstadt das 43. Baden-Württembergische Alphornbläsertreffen statt. Rund 100 Bläser haben sich angemeldet. Es kommen aber auch Freunde aus den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen. Der große Gesamtchor wird am Sonntag, 30.Juni um 12 Uhr auf dem Marktplatz das Treffen eröffnen, wo Bürgermeister Michael Keilbach die Alphornbläser begrüßen wird. Anschließend werden die einzelnen Gruppen in der Fußgängerzone an verschiedenen Plätzen Ständchen spielen, bevor der Gesamtchor an der Seebühne im LGS-Park noch einmal zum Einsatz kommt. Um 16:30 Uhr gibt es wieder auf dem Marktplatz einen Alphornabschied.

Schon am Samstag treffen sich in der Pattberghalle rund 20 Bläser zu einem Workshop unter der Leitung von Berthold Schick. Das Erlernte können alle Interessierten am Samstag um 16 Uhr in einem kleinen Konzert im Burggraben hören.

Am Sonntagvormittag umrahmt eine Alphornbläsergruppe schon den Gottesdienst beim Sommerfest der Johannes-Diakonie.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, Zuhörer sind herzlich willkommen.
Das Progamm gibt es hier.

nach oben