Open Air Kino im Burggraben Neckarelz

12 Nächte lang - von Mittwoch, 14. bis zum Sonntag, 25. August - wird der Burggraben Neckarelz wieder in ein riesiges Kino verwandelt. Zahlreiche gute Filme laden ab ca. 21.15 Uhr zum gemütlichen Verweilen ein.

Pfeil 30.07.2019 12:14

Eine 70m² große Riesenleinwand hält Einzug. Das bedeutet: Das Mosbacher Open Air Kino steht vor der Tür. 12 Nächte - von Mittwoch, 14. bis zum Sonntag, 25. August - wird der Burggraben Neckarelz wieder in ein riesiges Kino verwandelt. Popcorn, Nachos, eine Vielfalt von Getränken und zahlreiche gute Filme laden bei ausreichender Dunkelheit ab ca. 21.15 Uhr zum gemütlichen Verweilen ein.

 MoSo_08.14. Monsieur Claude 2

Zur Eröffnung steht die Komödie Monsieur Claude 2 auf dem Programm. Die Erzählung der Familiengeschichte um Monsieur Claude und seine Töchter geht weiter. Da all seine Töchter multikulturell verheiratet sind, reist Monsieur Claude und seine Ehefrau Marie in die Herkunftsländer seiner Schwiegersöhne. Aber kein Land gefällt ihm besser als sein Heimatland Frankreich. Da trifft es ihn besonders schwer, als all seine Töchter auswandern möchten. Marie und er setzen alle Hebel in Bewegung, um das zu verhindern und werden zu schlitzohrigen Patrioten in völkerfreundschaftlicher Mission.

 MoSo_08.15. Star is Born 2

A Star is Born kommt ein Oscar-ausgezeichneter Film am Donnerstag, 15. August nach Mosbach. Er handelt von der Liebesgeschichte zwischen dem erfolgreichen Musiker Jackson Maine und der Kellnerin Ally. Sie lernen sich auf dem Höhepunkt von Jacksons Karriere kennen. Jackson erkennt sofort  Allys musikalisches Talent. Nach einer romantischen Nacht lädt Jackson Ally zu einem seiner Konzerte ein und holt sie überraschend auf die Bühne. Ein Auftritt, der Ally über Nacht berühmt macht. Während ihr Stern unaufhaltsam steigt, beginnt der von Jackson zu sinken…

 MoSo_08.16. 25 kmh (2)

Am Freitag, 16. August ist  25 km/h auf der Mosbacher Leinwand zu sehen. Es wird die Geschichte der zwei Brüder Georg (Tischler) und Christian (Manager) erzählt, die sich nach dreißig Jahren erstmals wieder auf der Beerdigung ihres Vaters sehen. Nach einer langen Funkstille, dem Leichenschmaus und einer Menge Alkohol beschließen sie, die Mofa-Tour zu machen, die sie bereits als Jugendliche geplant hatten. Die zwei Ü-40 Brüder machen sich auf ihre Reise quer durch Deutschland, bei der sie nicht schneller als 25km/h fahren dürfen.

 MoSo_08.21. Bohemian Rhapsody 1]

Am Samstag, 17. August und Mittwoch, 21. August, wird mit Bohemian Rhapsody auf mitreißende Art und Weise der Aufstieg und Erfolg der Rockband Queen, ihre Musik und ihr charismatischer Leadsängers Freddie Mercury gefeiert.

 

Einen Einblick in das Leben des neunjährigen Hans-Peter aus dem Ruhrpott bekommen wir am Sonntag, 18. August mit dem Film Der Junge muss an die frische Luft. Hans-Peter gelingt es leicht, andere zum Lachen zu bringen. Täglich trainiert er in dem Krämerladen seiner „Omma“ Änne und auch in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft kann er sich ausprobieren. Doch nach einer Operation bekommt seine Mutter schwere Depressionen. Hans-Peter macht es sich zur Aufgabe, sie mittels seiner komödiantischen Begabung da herauszuholen. Die berührende Kindheitsgeschichte von Deutschlands größten Entertainer, Hape Kerkeling. 

 MoSo_08.19. Der Vorname 1

Mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und Iris Berben geht es mit der Komödie Der Vorname am Montag, 19. August, weiter. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Freunden verkünden Thomas und schwangere Anna, dass sie ihren Sohn Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Die Erwachsenen verwickeln sich schnell in einen festen Streit, bei dem schnell die schlimmsten Jugendsünden und größten Geheimnisse aller ans Licht kommen.

 

Die Biografie Trautmann beleuchtet am Dienstag, 20. August die schwierige Integrationsgeschichte eines deutschen Kriegsgefangenen in England. Gemeinsam mit den anderen deutschen Soldaten spielt der 17-jährige Fußball, wobei ein Trainer sein Torwartpotenzial erkennt. Nach dem Krieg spielt er mit Manchester City in der Profiliga, erlangt aber erst nach dem legendären Final-Cup Sieg 1956 im Wembley-Stadion Helden-Status, denn die letzten 20 Minuten spielte er mit einem gebrochenen Halswirbel. Doch ihn trifft ein schwerer Schicksalsschlag.

 MoSo_08.22. Pets 2 3 Hunde

Am Donnerstag, 22. August wird unser diesjähriger Best of Summer Film, Pets 2, gezeigt. In der Animationskomödie wird erzählt, was unsere braven tierischen Mitbewohner alles treiben, wenn wir die Haustür morgens schließen. Sie gehen ihrem turbulenten Leben nach und erleben außergewöhnliche Abenteuer. Das Leben der Tiere wird dann auch noch mehr durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein Menschenbaby und eine ganze Menge Farmtiere in ihr Leben treten.  

 

In der Krimi-Komödie Leberkäsjunkie geht es am Freitag, 23. August um den Provinzpolizisten Franz Eberhofer. Der hat einen zu hohen Cholesterinwert, da er für sein Leben gern Leberkäs und Fleischpflanzerl isst. Deswegen verpasst ihm seine Oma eine Diät, seine Laune ist schon im Keller, als auch noch eine verbrannte Leiche auftaucht. Zu allem Überfluss hat Franz auch noch Ärger mit seiner Freundin Susi, die ihm den gemeinsamen Sohn für eine ganze Woche aufdrückt. Die Chance ihr zu zeigen, dass er ein guter Vater ist, möchte er sich nicht entgehen lassen.

 

Yesterday handelt von dem erfolgslosen Musiker Jack. Dieser wird während eines weltweiten Stromausfalls von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder erwacht ist, stellt er fest, dass die gesamte Menschheit die Beatles und ihre Werke vergessen hat. Gedrängt von seiner Agentin ergreift er die Chance und gibt die vergessenen Songs als seine aus. Sein rasanter Aufstieg beginnt. Die Komödie wird am Samstag, 24. August gezeigt.

 

Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley geht 1962 in den USA auf Tour. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip. Während ihrer langen Reise durch halb Amerika halten sie sich nicht immer an das Negro Motorist Green Book, das ihnen zeigt, wo sie auch als schwarze Gäste unterkommen und essen können. Die Erlebnisse, sowohl gute als auch schlechte, sowie die lange gemeinsame Zeit lassen eine wahre Freundschaft entstehen. Die Drama-Biografie Green Book - Eine besondere Freundschaft wird zum Abschluss des diesjährigen Mosbacher Open Air Kinos am Sonntag, 25. August gezeigt.

 

Ein Tipp: Nach Sonnenuntergang kann es schnell kühl werden. Bitte ziehen Sie sich entsprechend an und nehmen Sie warme Jacken und / oder Decken mit.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 06261 91880, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei www.reservix.de sowie an der Abendkasse.

nach oben