Onlineveranstaltung „Rücknahme von Abfällen aus Frankreich“

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft weist auf eine Onlineveranstaltung am 19.01.2022 hin, für die sich Interessierte ab sofort anmelden können.

Pfeil 16.12.2021 16:14

Das Umweltministerium Baden-Württemberg weist auf die zweite Veranstaltung des Infoforums „Nukleare Sicherheit und Strahlenschutz“ am 19.01.2022 um 18 Uhr hin.

Im Rahmen einer Onlineveranstaltung wird das Thema „Rücknahme von Abfällen aus Frankreich“ beleuchtet. Wie genau soll der Transport und die Einlagerung von radioaktiven Abfällen aus La Hague in das baden-württembergische Zwischenlager Philippsburg ablaufen? Welche Menge und welche Art von Abfällen wird nach Baden-Württemberg transportiert?

Diese und viele weitere Fragen möchte das Umweltministerium Baden-Württemberg in der zweiten Sitzung des Infoforums „Nukleare Sicherheit und Strahlenschutz“ beantworten. Dabei werden Ministerin Thekla Walker und Vertreter der EnBW Kernkraft GmbH, der BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung sowie der für die Aufsicht zuständigen Abteilung im Umweltministerium mit ihren Beiträgen über den aktuellen Stand informieren.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung nötig, diese kann ab dem 17.12.2021 vorgenommen werden: https://um.baden-wuerttemberg.de/infoforum. Das Protokoll der Auftaktveranstaltung kann ebenfalls dort eingesehen werden.

 

nach oben