Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Mut zur Online-Kommunikation - Workshop am 19. April

Homeoffice, Home-Schooling, virtuelle Sportstunde oder Fortbildungen: Videokonferenzen bieten aktuell viele Vorteile. Doch wenn die Routine fehlt, kommen Fragen auf: Wie geht das? Kriege ich das hin? Ein Workshop des Jobcenters gibt hierzu Aufklärung.

Pfeil 31.03.2021 12:00

Homeoffice, Home-Schooling, virtuelle Sportstunde oder Fortbildungen: Videokonferenzen bieten in Zeiten wie diesen viele Vorteile. Doch wenn die Routine noch fehlt, dann kommen Fragen auf: Wie geht das mit der Technik? Kriege ich das überhaupt hin?

In einem interaktiven Workshop zeigt Coach Marieluise Noack wie man souverän an Videokonferenzen teilnimmt. Anhand der Plattform „Zoom“ erklärt sie, wie man sich vorbereitet, einem Meeting beitritt und Funktionen wie Chat, Arbeitsgruppen und Umfragen nutzen kann. Am Ende des Workshops wissen die Teilnehmer*innen auch, was sich hinter dem Begriff „Breakout-Session“ verbirgt. Die Erfahrungen aus dem Workshop mit „Zoom“ können auf andere Konferenzsysteme übertragen werden.

Der Workshop findet am 19. April von 8.30 bis 10.30 Uhr online statt.

Anmeldungen sind bei Kirsten Haber (Tel. 06261 675683 oder mailto: kirsten.haber@jobcenter-ge.de) oder bei Susanne Ehrmann (Tel.: 0791 9758 321 oder mailtoSchwaebischHall.BCA@arbeitsagentur.de) möglich. Die Einwahldaten zum Portal werden mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Gemeinsame Veranstalter sind das Jobcenter Neckar-Odenwald, die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung.

 
 

31.03.2021