Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Mosbacher Stadterlebnis 2020 – Shoppen, schlemmen & mehr vom 01.07. – 12.09.2020

Gemeinsam mit den Mosbacher Geschäften und der Vertretung von Gastro + und Mosbach Aktiv bringt das Citymanagement der Stadt Mosbach eine Sommeraktion auf den Weg, die aus mehreren Teilen besteht: das Mosbacher Stadterlebnis.

Pfeil 30.06.2020 13:40

Flyer Sommeraktion_Titel_redDie Erlebnismärkte im 1. Halbjahr 2020 mussten genauso wie die nächstfolgenden Märkte (Antikmarkt und Kräutermarkt) abgesagt werden aufgrund der in Baden-Württemberg geltenden Vorschriften. Voraussichtlich werden auch in der zweiten Jahreshälfte keine Erlebnismärkte stattfinden können. Die neugefasste CoronaVO vom 23.06.2020 verbietet Veranstaltungen über 500 Personen bis 31.Oktober 2020.

Aber auch ohne Erlebnismärkte, Mosbacher Sommer und vielen weiteren abgesagten Veranstaltungen und Events sollen sowohl Mosbacher/innen als auch Gäste die Stadt mit einer schönen Aufenthaltsatmosphäre erleben, die zum Verweilen und Flanieren einlädt. "Für den Sommer ein attraktives Programm für unsere Bürger und Besucher zu gestalten - das war das erklärte Ziel", so Oberbürgermeister Michael Jann.

Zahlreiche Menschen werden sich in diesem Jahr dafür entscheiden, ihren Urlaub in heimischen Gefilden zu verbringen. Sie alle sollen mit der vom Mosbacher Stadtmarketing in Kooperation entwickelten Aktion "Stadterlebnis 2020: schlemmen, shoppen & mehr" erreicht werden.

Inhalt der Sommeraktion:
Grundlage war ein gemeinsamer Ideenaustausch mit der Vertretung der Gastronomen Gastro + und der Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv. Gemeinsam mit den Mosbacher Geschäften und den genannten Vertretungen bringt das Citymanagement der Stadt Mosbach eine Sommeraktion auf den Weg, die aus mehreren Teilen besteht. Ziel ist es, dass viele Menschen, die in ihrem diesjährigen Urlaub im Lande belieben, einen möglichst attraktiven Besuch in Mosbach erleben und Lust auf mehr bekommen.

undefinedSchaufensterausstellung mit Motiven aus Mosbach und aus der Region
Der Fotograf Thomas Kottal hat unzählige wunderschöne und ungewöhnliche Aufnahmen in der näheren Region gemacht, die er zur Unterstützung des Einzelhandelsstandortes kostenlos über den Aktionszeitraum zur Verfügung stellt und bearbeitet. Die Stadt Mosbach übernimmt die Herstellungskosten für die rund 70 Aufnahmen, wobei die Produktion durch die Mosbacher Firma Indyarts erfolgt.

Bistro-Garnituren vor den Schaufenstern
Um die Verweildauer in der Stadt und insbesondere bei den Geschäften zu verlängern, werden von der Stadt Mosbach 25 farbige Bistro-Garnituren beschafft. Die Geschäfte übernehmen die Patenschaft und sorgen dafür, dass die Garnituren während der Öffnungszeiten ihrer Geschäfte davor platziert und falls notwendig gesäubert, desinfiziert, nach eigenem Gusto dekoriert und abends entfernt werden. Die Bistro-Garnituren sollen dauerhaft die Mosbacher Innenstadt verschönern, nicht nur in diesem Jahr.

Blumenstelen
10 Stelen mit schönen Aufnahmen von Sommerblumen - ebenfalls von Thomas Kottal - runden das bunte Ambiente der Stadt neben dem weiteren Blumenschmuck ab.

Rahmenveranstaltungen:

  • Mobile Musik bzw. Unterhaltung jeweils donnerstags von 14 bis 17 Uhr von Künstlern, die davon leben
  • Öffentliche Stadtführungen am Mittwoch und Samstag
  • Stadtrallye für Familien – weitere Infos erteilt gerne die Tourist Info. Den Fragebogen und die Antworten finden Sie auf dieser Seite.

Bonusgutschein-Transferaktion von mosbach:aktiv  und Gastro+ – Belohn dich mit Shoppen und Schlemmen
Einkaufen in Mosbach wird im Aktionszeitraum doppelt belohnt! Erst shoppen; dann schlemmen oder umgekehrt – so heißt das Motto in diesem Sommer. Bei jedem Einkauf oder Restaurantbesuch erhalten die Kunden einen Gutschein, den sie in den teilnehmenden Fachgeschäften und Gastronomien wieder einlösen können. Zusätzlich nehmen die Kunden bei Einlösung des Gutscheins an einer Sonderverlosung teil.
(Detaillierte Teilnahmebedingungen unter: www.mosbach-aktiv.de)

Weitere Unterstützung der Stadt Mosbach für die Gastronomiebetriebe außerhalb der Sommeraktion:
Die Sperrzeit für die Außengastronomie im Stadtgebiet durch Rechtsverordnung befristet bis zum 31.12.2020 sonntags bis donnerstags auf 23 Uhr und freitags und samstags auf 24 Uhr zu verkürzen, d.h. die Gäste können eine Stunde länger dort verweilen. Die Stadt Mosbach verzichtet befristet für das Jahr 2020 außerdem auf die Sondernutzungsgebühren für die Nutzung öffentlicher Flächen für die Außengastronomie in Mosbach. Kosten bzw. Mindereinnahmen: rund 10.000 €.

 
 

01.07.2020