Keine „Maskenpflicht“ mehr auf dem Wochenmarkt

Die Große Kreisstadt Mosbach widerruft mit sofortiger Wirkung die Allgemeinverfügung über die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht auf dem Wochenmarktgelände.

Pfeil 09.06.2020 13:52

Die Allgemeinverfügung der Großen Kreisstadt Mosbach über die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 30.04.2020, die eine Verpflichtung zum Tragen einer nicht-medizinischen Alltagsmaske während des Aufenthalts auf dem Mosbacher Wochenmarktgelände während der Wochenmarktzeiten regelte, wird mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Der Widerruf der Allgemeinverfügung der Großen Kreisstadt Mosbach über die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 findet man hier.

nach oben