Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Fahrplanwechsel am 9.12. - Busbuch später

In diesem Jahr gilt der Fahrplanwechsel im ÖPNV jedoch nur für den Schienenverkehr, der Wechsel bei den Bussen verschiebt sich auf den 1. April 2019. Das Busbuch Mosbach erscheint Anfang 2019.

Pfeil 06.12.2018 16:28

Der Fahrplanwechsel im ÖPNV findet am 9. Dezember statt. In diesem Jahr gibt es die Besonderheit, dass ab Sonntag zwar die neuen Fahrpläne für den Schienenverkehr gelten, der Fahrplanwechsel bei den Bussen verschiebt sich aber auf den 1. April 2019. Bei den S-Bahnen und den Regionalexpress-Zügen bleibt es beim alten Fahrplan. Neue Verbindungen bringt die S 41, Stadtbahn Heilbronn-Nord: Die Taktlücke am Abend wird aufgefüllt; eine Stadtbahn startet nun auch um 20:18 Uhr in Heilbronn und erreicht Neckarelz um 21:07 Uhr, Mosbach um 21:16 Uhr. Neu ist auch eine Nachtverbindung am Wochenende: In den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag beginnt eine Fahrt um 1:15 Uhr in Heilbronn am Bahnhofsvorplatz, sie erreicht Neckarelz um 2:07 Uhr und Mosbach um 2:16 Uhr. Verstärkt um eine weitere Einheit wird der Pendlerzug um 5:00 Uhr ab Mosbach, der stark nachgefragt wird.

Die neuen Busfahrpläne treten erst zum 1. April 2019 in Kraft. In der Zwischenzeit gelten weiterhin die bisherigen Fahrpläne. Neu hinzukommen werden ab 1. Januar zwei Regiobuslinien. Zwischen den Bahnhöfen Sinsheim und Neckarelz sowie zwischen Buchen und Tauberbischofsheim werden sie im Stundentakt verkehren, am Abend und an den Wochenenden alle zwei Stunden.

Das Mosbacher Busbuch erscheint bedingt durch die zeitliche Verschiebung bei den Busfahrplänen nicht mehr vor Weihnachten, sondern erst im Laufe des Januars 2019.

 

 

 
 

06.12.2018