Einfach Shoppen mit Armband

Wer Weihnachtseinkäufe erledigen möchte, ohne in jedem Geschäft einzeln kontrolliert zu werden, bekommt ab sofort mit einem Armband Zugang in mehreren Läden.

Pfeil 15.12.2021 08:51

Im Einzelhandel gilt die 2G-Regel, d.h., Geimpfte und Genesene müssen in den Läden beim Zugang jeweils einen Nachweis vorlegen. Um das Einkaufen einfacher und entspannter zu gestalten, kann der Weihnachtsbummel in den teilnehmenden Geschäften und in einigen Gastronomiebetrieben künftig mit einmaliger Zugangskontrolle und Bändchenlösung erfolgen.

Ausgabestelle für die Bändchen sind:

Rigoros, Hauptstraße 9
C&A, Hauptstraße 39
Schuhaus Stadler, Hauptstraße 44
Schwing-Reine Frauensache, Hauptstraße 55-57
Spitzer Moden, Hauptstraße 61
Schwing-Reine Männersache, Hauptstraße 78
H&M, An der Bachmühle 5-7

Eine Aktion von Mosbach Aktiv zur Unterstützung des örtlichen Einzelhandels - lokal einkaufen, statt online shoppen!

Und so geht´s:
Sie zeigen in den „Armband ausgebenden Geschäften“ den Nachweis für Ihre Impfung oder Genesung zusammen mit dem Personalausweis oder Führerschein vor. Im Gegenzug erhalten Sie ein Armband ums Handgelenk gelegt. In den anderen Läden zeigen Sie dann nur noch das Band vor und werden nicht mehr extra kontrolliert.

Baendchen_MosbachAktiv

 

nach oben