Corona am NKG

Mehrere Schüler der Kursstufen befinden sich in einer angeordneten Quarantäne durch das Landratsamt. Zum Schutz und aus Fürsorge wurde der Präsenzunterricht der beiden Stufen ab Montag wieder auf Online-Unterricht umgestellt.

Pfeil 11.05.2020 09:02

Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises erhielt am Freitag die Information, dass sich ein Schüler der Zentralgewerbeschule Buchen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hat. Der Betroffene befindet sich in angeordneter häuslicher Absonderung. Der Schulbetrieb läuft weiter.

Ebenfalls bekannt wurde ein Infektionsfall unter den Schülern des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums in Mosbach. Auch hier wurde die häusliche Absonderung angeordnet. Mehrere Schülerinnen und Schüler der Kursstufen befinden sich nun in einer angeordneten Quarantäne durch das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises.

Nach Rücksprache mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Schulträger Stadt Mosbach hat sich das Krisenteam rund um Schulleiter Jochen Herkert zum besonderen Schutz und zur Fürsorge für die Kursstufen und im Hinblick auf die anstehenden schriftlichen Abiturprüfungen, darauf geeinigt, den Präsenzunterricht der beiden Stufen ab Montag wieder auf Online-Unterricht umzustellen. Die Elternschaft wurde über dieses Vorgehen informiert.

Die Notbetreuung im musischen Bereich bleibt bestehen.

 

nach oben