Auskunftsraum für Zensus eingerichtet

Zensus 2022: in der Erhebungsstelle Mosbach wurde für Bürger*innen ohne PC oder Internet ein Auskunftsraum eingerichtet.

Pfeil 25.04.2022 14:28

Nach über zehn Jahren findet im Jahr 2022 in Deutschland wieder ein Zensus statt. Befragt werden rund 2.000 Mosbacher*innen zwischen Mitte Mai und Ende Juli mittels Online-Befragung. Die Erhebungsstelle der Stadt Mosbach hat einen Auskunftsraum für Bürger*innen ohne eigenen PC oder Internetanschluss eingerichtet.

Bei dem registergestützten Zensus - auch als Volkszählung bekannt - werden knapp zehn Prozent der Bevölkerung in einem kurzen Interview durch Erhebungsbeauftragte befragt. Diese Stichprobenbefragung ist notwendig, um etwaige Ungenauigkeiten der Melderegister festzustellen und um Daten zu erheben, die nicht in den Registern vorliegen, wie z.B. Angaben zu Bildung und Ausbildung oder zur Erwerbstätigkeit. Nach einer Terminankündigung und der ersten kurzen Befragung durch einen Erhebungsbeauftragten vor Ort, erhalten die auskunftspflichtigen Personen einen Zugangscode für einen weiteren ausführlicheren Online-Fragebogen.

Die Online-Befragung bietet sowohl für Befragte als auch für die Statistischen Ämter erhebliche Vorteile. Daten, die online eingehen, sind im Vergleich zu Daten aus Papierfragebogen genauer. Die Dauer der anschließenden Aufbereitung ist kürzer, so dass die Ergebnisse schneller veröffentlicht werden können. Zudem soll die Belastung für die Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich gehalten werden und nicht zuletzt sind Online-Befragungen wesentlich ressourcen­schonender als postalische Befragungen mit gedruckten Fragebogen. Ziel ist es daher, dass der detailliertere Fragebogen standardmäßig online ausgefüllt wird. Deshalb sind die Vorbereitungen und die Erhebungsprozesse der Erhebungsstelle von Anfang an auf die Online-Befragung ausgerichtet. 

Zensus_Auskunftsraum

Ab dem Zeitraum der Befragungen von Mitte Mai bis Ende Juli steht in der Erhebungsstelle ein Auskunftsraum mit einem PC für die Bürgerinnen und Bürger aus Mosbach zur Verfügung, die ihren Fragebogen nicht von zuhause aus ausfüllen können oder wollen. Der PC ist zu den Büroöffnungszeiten der Erhebungsstelle zugänglich, d.h., Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

Neben Informationsmöglichkeiten zum Zensus besteht für jede auskunftspflichtige Person die Möglichkeit, ihre Daten dort selbst in ein Online-Formular einzugeben und die Befragung abzuschließen. Der Raum gewährleistet eine sichere Umgebung und schnelle Unterstützung durch das Erhebungspersonal, falls Schwierigkeiten beim Ausfüllen des Online-Formulars auftreten sollten. Der Zugang zur Erhebungsstelle erfolgt über den Hospitalhof in der Nähe des Stadtmuseums.

Für Fragen steht die Erhebungsstelle gerne zur Verfügung; Kontakt: Zensus 2022, Geschäftsstelle Mosbach, Hospitalgasse 4, 74821 Mosbach, Tel.: 06261 9388538, E-Mail: zensus@mosbach.de.

Weitere umfangreiche Informationen sind unter www.zensus2022.de sowie auf diesen Seiten erhältlich.

 

 

 

nach oben