Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Attraktionen für Groß und Klein

Das Kinder- und Familienprogramm des Mosbacher Sommers: Theater, Spieleveranstaltungen und Konzerte - da ist für alle Mädels und Jungen das Richtige dabei.

Pfeil 25.05.2018 08:27

Der Sommer hält Einzug in Mosbach. Auch in diesem Jahr bietet die Veranstaltungsreihe Mosbacher Sommer ein breites Programm für Kinder und Familien. Theater, Spieleveranstaltungen und Konzerte - da ist für alle Mädels und Jungen das Richtige dabei.

MoSo_Räuber Hotzenplotz_q2

Los geht’s mit dem Klassiker „Der Räuber Hotzenplotz“, präsentiert von der Badischen Landesbühne. Die spannende Räubergeschichte für Kinder ab 6 Jahren ist am 24. Juli im Burggraben Neckarelz zu sehen. Nachdem Räuber Hotzenplotz die Kaffeemühle seiner Großmutter geklaut hat, wollen Kasperle und Seppel ihm das Handwerk legen. Die beiden flinken Gegenspieler und der rüpelhafte, aber auch charmante Bösewicht versprechen einen abenteuerlichen Nachmittag. Der „Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler erschien 1962 und wurde zu einem bahnbrechenden Erfolg. Die Bücher seiner „Hotzenplotz“- Serie wurden in 34 Sprachen übersetzt und mehr als sechs Millionen Mal verkauft.

MoSo_Räuber Hotzenplotz_h1

Aktiv, kunterbunt und lebendig geht es am 29. Juli im kleinen Elzpark mit dem SpielBlüten Fest weiter. Aktive Beteiligung ist angesagt beim Baumklettern, einer Pflanzaktion, den großformatigen Brettspielen und kreativ bei der Druckwerkstatt oder beim Basteln. Neu dabei ist in diesem Jahr der Bubble-Zauber. Hier können die Besucher selbst riesige Seifenblasen erzeugen oder einfach die Künstler und deren Kunstwerke bestaunen. Nicht nur die Super-Wellenrutsche für die Kleinen, sondern auch die Wasserrutsche laden zum Balancieren ein. Deswegen: Badesachen nicht vergessen!

MoSo_Reinhard Horn 1

Am 09. August ist Stimmung garantiert. Reinhard Horn, einer der bekanntesten Kinderliedermacher Deutschlands, kommt mit seinem Mitmachprogramm in den Hospitalhof. Es wird ausgiebig gesungen, geklatscht und getanzt. Bei über 2000 komponierten und produzierten Songs gibt es reichlich Auswahl. Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein.

MoSo_Mama Muh Krähe

Das Wodo Puppenspiel präsentiert am 04. September, um 15:00 Uhr, die Geschichte von „Mama Muh und der Krähe“ im Hospitalhof. Mama Muh ist keine gewöhnliche Kuh. Sie erlebt viele Abenteuer und stürzt sich immer wieder in neue Abenteuer. Hierbei wird sie von ihrer besten Freundin, der Krähe, begleitet. Die beiden halten immer zusammen. Egal was auch kommt. Kinder ab 3 Jahren sind herzlich eingeladen, das Puppentheater zu bestaunen.

Und gleich zu Beginn des Mosbacher Sommers am 14. Juli sind die Schulen beim Lichterfest beteiligt, indem sie aus Teelichtern ein möglichst schönes Motiv legen und vielleicht einen Preis gewinnen. Beim Straßentheater am 02. September erwartet die Besucher wieder ein genreübergreifendes Programm mit einer Mischung aus Theater, Performance, Artistik und Tanz, das zum Staunen einlädt und begeistert.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen, Terminen und Spielorten gibt es im Programmheft, erhältlich in der Tourist Information Mosbach und in den Einzelhandelsgeschäften Mosbachs und der Umgebung. Genauso ausführlich kann man sich unter www.mosbach.de/veranstaltungen informieren. Facebook-Fans erwartet eine Fülle von aktuellen Neuigkeiten zu Programm und Künstlern auf der offiziellen Mosbacher-Sommer-Seite.

Der Vorverkauf in der Tourist Information hat bereits begonnen. Karten gibt es auch im Internet unter www.reservix.de.

Bei schlechtem Wetter gibt es für fast alle Veranstaltungen Ausweichmöglichkeiten. Die Informationen dazu finden sich ebenfalls im Programmheft des Mosbacher Sommers und im Internet.

 
 

25.05.2018