Logo Mosbach




Dies ist ein Ausdruck aus www.mosbach.de.
Die Urheberrechte liegen bei der
Gemeinde Mosbach.
 
 

Arbeitszeugnisse lesen und verstehen

Arbeitszeugnisse sprechen oft eine ganz eigene Sprache. In einem Workshop lernen die Teilnehmer den Aufbau und die formalen Aspekte kennen. Der Workshop findet am 30. September von 9:30 bis 11:30 Uhr in Mosbach statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Pfeil 10.09.2019 10:46

Arbeitszeugnisse sind Sprungbrett für die Beförderung und Türöffner für einen neuen Job. Doch sie sprechen oft eine ganz eigene Sprache. In einem Workshop mit Rechtsanwalt Jörg Ernstberger lernen die Teilnehmer den Aufbau und die formalen Aspekte eines Arbeitszeugnisses kennen. Sie erhalten einen Einblick in die Zeugnis-Codes und erkennen, wann ein Arbeitszeugnis wirklich gut ist und wann es sich nur so anhört.

Der Workshop findet am 30. September von 9:30 bis 11:30 Uhr in Mosbach (Mehrgenerationenhaus, Alte Bergsteige 4), statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind telefonisch unter 0791 9758-321(Agentur für Arbeit, Susanne Ehrmann) oder unter 06261 675683 (Jobcenter, Kirsten Haber) erwünscht.

Gemeinsame Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, das Jobcenter Neckar-Odenwald-Kreis und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung. Unter dem Motto „Nicht warten, jetzt starten – WieDerEinstieg gelingt!“ veranstalten diese Partner regelmäßig Workshops im Neckar-Odenwald-Kreis und sprechen damit in erster Linie Frauen und Männer an, die wieder in den Beruf einsteigen wollen.

 
 

13.09.2019