Job und Karriere - Praktika


Unser Angebot: 


Bachelor of Arts - Fachrichtung Public Management

- Stellen für das Praxisjahr im Zuge des Hochschulstudiums
- (nicht für das Einführungspraktikum!)

Bachelor of Arts, Fachrichtung Public Management, (ehemals Dipl. - Verwaltungswirte) sind als Beamte/-innen des gehobenen Dienstes überwiegend in sachbearbeitender Funktion in der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung tätig.

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 1/2 Jahre. Zunächst steht hierbei das Einführungspraktikum in einer Verwaltung an. Danach studieren die Auszubildenden, unterbrochen durch ein Praxisjahr, an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg (je nach Zugehörigkeit der ausbildenden Verwaltung zu den Regierungspräsidien). Für das angesprochene Praxisjahr (nicht für das Einführungspraktikum!) bieten wir gerne Praxisstellen in allen Verwaltungsbereichen an. Voraussetzung für die Ausbildung ist das Abitur oder Fachhochschulreife sowie die Zulassung der jeweiligen Fachhochschule.

Weitere Informationen zu diesem Berufsbild bzw. der Ausbildung finden Sie auf den Seiten der

- Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
- Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Ansprechpartnerin für eine Praxisstelle bei der Stadtverwaltung:
Frau Schulz, Tel. 06261/82-205, E-Mail


• Praktika:

  • Praktikum Betriebswirtschaft - Finanzbuchhaltung - Marketing - Tagungsmanagement
    im Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei jährlich im Frühjahr, 3 Monate
    nähere Info: Frau Wagner, Tel. 06261/9292-20, E-Mail

  • Praktikum für angehende Erzieher/innen   
    im Rahmen der städt. Kinderfreizeit während der Sommerferien (i.d.R. die ersten drei Ferienwochen)
    Inhalte:
    eigenverantwortliche Planung und selbstbestimmte inhaltliche Ausgestaltung der Arbeit in der Kleingruppe innerhalb des im Team gemeinsam gewählten Themas, selbstständige Leitung einer Kleingruppe mit 10 Kindern, Mitarbeit im Team und bei Großgruppenaktivitäten, Mitgestaltung eines Sommerfestes Arbeitszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Wochenende frei Vergütung: pauschal 200,00 €, freie Verpflegung während der Vorbereitung und der Freizeit
    nähere Info: Sandra Kaufmann, Tel. 06261/82-285, E-Mail 
    bei inhaltl. Fragen: Jugendhaus Mosbach, 06261/915369, E-Mail 

 

nach oben