KZ-Gedenkstätte Neckarelz


Die KZ-Gedenkstätte in Neckarelz wird vom eigens gründeten gleichnamigen Verein „KZ - Gedenkstätte Neckarelz“ (gegr. 1993) konzipiert und in ehrenamtlicher Arbeit verwirklicht.  

KZ_Gedenkstaette Gezeigt werden in verschiedenen Stationen Themen aus der Geschichte der sechs Konzentrationslager am Neckar. Neben Originalgegenständen in Vitrinen finden sich auch symbolische Installationen sowie Zeichnungen des ehemaligen Häftlings Jacques Barrau, großformatige Fotos, Pläne und Karten.

 

Öffnungszeiten

  • Jeden Sonntag von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
    Die Begleitung von Gruppen ist nach Vereinbarung jederzeit (auch unter der Woche) möglich.

 

Kontakt

 

 

 

 

nach oben