Defibrillatoren in Mosbach und im Neckar-Odenwald-Kreis

AED Initiative

Defibrillator_Logo Nur noch wenig Zeit zum Helfen bleibt, wenn ein plötzlicher Herz-Kreislauf-Stillstand eintritt. Der Einsatz der richtigen Erste-Hilfe-Maßnahme ist dann oft lebensrettend. Schnelle Hilfe ermöglichen automatisierte externe Defibrillatoren (AED), die dank einer Sprachsteuerung einfach zu bedienen sind und den Ersthelfer durch die Wiederbelebungsmaßnahme leiten.

2012 startete die Kommunale Gesundheitskonferenz des Neckar-Odenwald-Kreises erfolgreich eine Initiative zur flächendeckenden Ausstattung des Kreises mit Defibrillatoren.  Allerdings können "Defis"  nur  ihren Zweck erfüllen, wenn Ersthelfer/innen auch wissen, wo sie sich befinden. Daher wurde im Rahmen der Initiative auch eine interaktive Karte erarbeitet, die die Standorte der einzelnen Defibrillatoren im Neckar-Odenwald-Kreissamt samt der zteitlichen Erreichbarbeit auflistet.
Wenn Sie noch weitere Standorte von AEDs kennen, können Sie diese gerne beim Landratsamt melden.

Auf der Homepage des Neckar-Odenwald-Kreises sind die gesamten Informationen sowie die angesprochene Karte mit den "Defi"-Standorten unter dieser Verlinkung jederzeit abrufbar.

  • Ansprechpartnerin im Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises:

    Daniela Müller
    Tel: 06261/84-1002
    daniela.mueller@neckar-odenwald-kreis.de

Deutschlandweite Datenbanken
Zusätzlich werden die Daten noch in die deutschlandweiten AED-Datenbanken www.definetz.de und www.aed-kataster.de eingetragen.

App
Im Notfall ist es wichtig schnell und einfach den nächstgelegenen Defibrillator zu finden. Mit den kostenlosen Apps "Defi Now" und "AED Locator" ist dies in Sekundenschnelle möglich.

nach oben