Aktuelle Nachrichten

OB Jann lädt zum Neujahrsempfang in die Alte Mälzerei ein
Zu dem Empfang am Sonntag, den 21. Januar um 11 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. mehr
 
Dem Gezänk folgte „vollkommene Toleranz“
Archivdirektor Dr. Albrecht Ernst referierte bei der Ratsherrnweckfeier über „Mosbach und die Auswirkungen der Reformation“. Aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 15. Januar 2018. mehr
 
Spielzeug von „anno dazumal“ gesucht – Stadtmuseum bittet um Mithilfe
Museumsleiter Stefan Müller bittet die Mosbacher Bevölkerung um Mithilfe. Gesucht wird Spielzeug aus der Zeit von 1900 bis ca. 1970 in allen Erhaltungs-zuständen. mehr
 
Stadtbusse fahren wieder durch den Gartenweg
Die Stadtbusse der Linien 1 und 2 fahren ab Freitag, den 19. Januar wieder wie gewohnt durch den Gartenweg. mehr
 
Kuh Lieselotte - Figurentheater für Kinder ab vier Jahren
Am 22. Januar ist das marotte Figurentheater zu Gast in der Mediathek Mosbach. Thomas Hänsel spielt das vergnügliche Puppentheater „Kuh Lieselotte“ nach drei Geschichten der beliebten Lieselotte-Bilderbücher von Alexander Steffensmeier. mehr
 
Altpapiersammlung in Lohrbach auf dem Parkplatz hinter der katholischen Kirche St. Paulus
Die Altpapiersammlung am 27. Januar findet einmalig auf dem Parkplatz hinter der katholischen Kirche St. Paulus statt. mehr
 
Nachtwächterführung durch Mosbachs Altstadt
Am Mittwoch, den 24. Januar geht um 19 Uhr der Mosbacher Nachtwächter wieder auf seinen nächtlichen Rundgang durch die entlegensten Winkel und Gassen der Altstadt. mehr
 
Lehrstellensprechstunde in der Ideenwerkstatt
Die nächsten Lehrstellensprechstunden findet am 17. April von 14 bis 17:30 Uhr im Konferenzraum der Ideenwerkstatt, Wasemweg 5 statt. mehr
 
Mikrozensus 2018 mit Fragen zur Wohnsituation und Mietbelastung
Über das ganze Jahr 2018 werden dazu in über 900 Gemeinden rund 50 000 Haushalte in Baden-Württemberg von Interviewern des Statistischen Landesamtes befragt. mehr
 
Attraktive Wandgestaltung in der Alten Mälzerei
Im Zuge von Brandschutzmaßnahmen im Kultur- und Tagungszentrum wurde im Jubiläumsjahr 2017 im unteren Foyer die vorhandene Wandgestaltung mit Gipskartonplatten überarbeitet. mehr
 

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 vor
nach oben