Sanierungsarbeiten in der Mosbacher Straße

Fertigstellung bis 28. April im dritten und abschließenden Ausbauabschnitt in der Mosbacher Straße vorgesehen - die Baumaßnahmen machen Sperrungen und Umleitungen notwendig. Darstellung der aktuellen Verkehrsführung

Pfeil 27.02.2017 10:21

In der Zeit von 6. März bis 28. April sollen die Sanierungsarbeiten im dritten und abschließenden Ausbauabschnitt in der Mosbacher Straße durchgeführt werden. Die Baumaßnahmen machen Sperrungen und Umleitungen notwendig.

Zunächst wird der Gehweg samt Bordsteinen zwischen Industriestraße und Autohaus Käsmann erneuert. Die Fußgänger werden in dieser Zeit über einen Fußgänger-Notweg entlang der Baustelle geführt. Die Andienung der Fa. A.T.U. erfolgt ausschließlich über die Industriestraße. Die Zufahrt zu den Autohäusern Käsmann und Gramling ist jederzeit gewährleistet.

An verschiedenen Stellen des Bauabschnittes erfolgt im Auftrag des Regierungspräsidiums ein Vollausbau der Mosbacher Straße, da die Tragfähigkeit dauerhaft nicht mehr gewährleistet ist. In den Osterferien sollen dann die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt werden, so dass dann Ende April die Maßnahme abgeschlossen ist. Für die Durchführung der Arbeiten ist es erforderlich, dass die Mosbacher Straße in Fahrtrichtung Neckarelz an der Einmündung der Industriestraße für die Dauer der Arbeiten halbseitig gesperrt wird. Somit ist das Befahren der Mosbacher Straße nur in Richtung Mosbach möglich. Die Umleitung in Richtung Neckarelz erfolgt über die Industriestraße, Herrenwiesenstraße und Bahnhofstraße. Auch das Linkseinbiegen von der Pfalzgraf-Otto-Straße in Richtung Neckarelz ist in dieser Zeit nicht mehr möglich.

In den Osterferien werden außerdem die Haltstellen „Unterführung“ bei der Paul-Gerhard-Straße und „Lindengasse“ in Fahrtrichtung Neckarelz nicht angefahren, die Busse fahren über die Herrenwiesenstraße zum Bahnhof Neckarelz. Ersatzweise können in dieser Zeit die Haltestellen „Elzbrücke“ oder die Haltestelle „Marktplatz Neckarelz“, an der der Stadtbus II hält, genutzt werden. In Fahrtrichtung Mosbach fahren die Busse weiterhin alle Haltestellen in der Mosbacher Straße an.

Die Signalanlage am Knoten Pfalzgraf-Otto-Straße/Mosbacher Straße wird während der Durchführung der Arbeiten abgeschaltet. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Neben der Sanierung von Fahrbahn und Gehwegen geht es auch in diesem letzten Ausbauabschnitt um die Einrichtung eines Radweges auf der gesamten Länge der Mosbacher Straße. Hierfür werden ähnlich wiederum wie in der Industriestraße beidseits der Straße Schutzstreifen markiert.


Verkehrsführung ab dem 28.03.2017:
(Für eine größere Darstellung bitte in die Grafik klicken) 

Mosbacher_Strasse_2_kl

 Folgender Ablauf ist in den nächsten Wochen geplant:

 11. und 12. April: Fräsarbeiten unter Verkehr

 13. April:              Vorbereitende Maßnahmen zur Asphaltierung

 14. bis 17. April:   Ostern

 18. bis 21. April:   Asphaltierungsarbeiten entsprechend den hier angeführten Phasen

 

 

nach oben