Erstklässler trainieren den Schulweg

Am 30. September und am 01. Oktober trainieren Abc-Schützen gemeinsam mit Maus, Käpt'n Blaubär und Verkehrspolizisten aus allen Bodensee-Ländern, wie sie sicher zur Schule kommen.

Pfeil 11.09.2017 12:01

Am 30. September und am 1. Oktober trainieren Abc-Schützen gemeinsam mit Maus, Käpt'n Blaubär und Verkehrspolizisten aus allen Bodensee-Ländern, wie sie sicher zur Schule kommen.

Die Spieleland-Partner Polizeipräsidium Konstanz, Verkehrswacht Bodenseekreis, MobileKids - die Verkehrssicherheitsinitiative der Daimler AG, die Unfallkasse Baden-Württemberg sowie die AOK, haben an beiden Tagen ein spielerisches und zugleich lehrreiches Programm vorbereitet, das sich einprägt und Spaß macht. Außerdem können die über 70 Attraktionen des Parks in den acht Themenwelten erkundet werden.

Als besonders Highlight zum 15-jährigen Jubiläum findet im Park an beiden Tagen ein Live-Konzert des Kinderhit-Sängers Volker Rosin um 13 Uhr auf der Freilichtbühne als Special-Event der Unfallkasse Baden-Württemberg statt. Ein schwungvoller Auftritt ist hier vorprogrammiert! Die Polizei zeigt eindrucksvoll in Kooperation mit der VW BSK Helmberatung wie wichtig es ist seinen Kopf zu schützen bei „Schütze Dein Bestes“. Ebenfalls mit dabei: Der Verkehrskasper, der auf spielerische Weise aufzeigt, wie man Gefahren im Straßenverkehr erkennt. In der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler bekommen die Kinder Theorie- und Praxisunterricht und lernen so auf kindgerechte Weise die Regeln im Straßenverkehr kennen.

Erstklässler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten über ihre Schulen kostenlose Eintrittskarten, bis zu fünf Begleitpersonen dürfen zum ermäßigten Preis von 22 Euro in den Freizeitpark.

Freikarten und weitere Informationen finden Eltern und Lehrkräfte unter www.spieleland.de/erstklaessler.

 

nach oben