Der Seniorenbeirat präsentiert „Paris kann warten“

Passend zum Valentinstag präsentieren Seniorenbeirat und die Kinostar Theater GmbH am 14. Februar um 14:30 Uhr die romantische Filmkomödie „Paris kann warten“ aus dem Jahr 2016 im Kino Neckarelz.

Pfeil 21.12.2017 13:16

Passend zum Valentinstag präsentieren Seniorenbeirat und die Kinostar Theater GmbH am 14. Februar um 14:30 Uhr die romantische Filmkomödie „Paris kann warten“ aus dem Jahr 2016 im Kino Neckarelz. Sie handelt von einem Filmregisseur, der vor der bevorstehenden Urlaubsreise nochmals geschäftlich unterwegs ist. Seine Frau Anne schlägt vor, sich danach in Paris zum gemeinsamen Urlaub zu treffen. Nachdem sein französischer Geschäftspartner Jacques hierzu seine Chauffeurdienste anbietet, hat er es alles andere als eilig und lässt keine Gelegenheit aus, der attraktiven Amerikanerin die Vorzüge und Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs nahe zu bringen. Aus dem ursprünglich geplanten Kurztrip werden schließlich zwei ganze Tage, in denen sich die beiden näher kommen.

Der Seniorenbeirat freut sich auf ein romantisches Roadmovie und hofft auf zahlreiche weitere Filmliebhaber.

Beendet wird das erste Vierteljahr 2018 am 14. März mit der französischen Filmkomödie „Ein Dorf sieht schwarz“.

nach oben