25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt

Aus Anlass des 25-jährigen Dienstjubiläums von Heidi Boj lud Oberbürgermeister Michael Jann dieser Tage zu einer Feierstunde ein.

Pfeil 08.02.2018 08:03

Aus Anlass des 25-jährigen Dienstjubiläums von Heidi Boj lud Oberbürgermeister Michael Jann dieser Tage zu einer Feierstunde ein.

Heidi Boj, geboren in Buchen, begann 1983 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Walldürn. Dort war sie noch einige Jahre tätig, bevor sie im Oktober 1987 zum Arbeitsgericht Heilbronn kam. 1993 wechselte sie dann zur Stadt Buchen und war in der Ortsverwaltung Hainstadt, im Grundbuchamt sowie später noch zusätzlich an der Meister-Eckehart-Schule tätig. Am 1. Oktober 2009 wurde sie dann bei der Stadt Mosbach als Sachbearbeiterin für Grundbuchangelegenheiten eingestellt. Im Zuge der Auflösung der örtlichen Grundbuchämter ist sie nun seit Beginn letzten Jahres in der Abteilung Stadtkasse und Steuern eingesetzt. Am 01.01.2018 feierte sie ihr 25 jähriges Dienstjubiläum.

OB Jann überreichte die Ehrenurkunde der Stadt sowie ein Präsent und dankte für den treuen Dienst. Die Personalratsvorsitzende Ursula Geier schloss sich den Wünschen an. DJ_Boj

Bildunterschrift v.l.n.r.

Abteilungsleiter Personal und Organisation Jürgen Ehler, stellv. Abteilungsleiterin Stadtkasse und Steuern Tanja Breunig, Jubilarin Heidi Boy, Oberbürgermeister Michael Jann, Personalratsvorsitzende Ursula Geier

nach oben